Ponton entwickelt Web-Portale und B2B-Lösungen für internationale Kunden
Startseite Unternehmen News Informatik-Studenten zu Besuch bei PONTON
Informatik-Studenten zu Besuch bei PONTON

Eine weite Anreise nahmen im Oktober zehn Studierende der TU Ilmenau in Kauf, um sich einen Überblick über die Arbeit bei PONTON und Informatiker in der Energiewirtschaft allgemein zu verschaffen. Dazu stießen noch zwei Elektrotechnik-Studenten der HAW Hamburg. Das allgemeine Fazit – der Weg hat sich gelohnt!

Der erste Tag stand ganz im Zeichen der Arbeit von PONTON. Zunächst berichteten junge MitarbeiterInnen der PONTON von Ihrem Einstieg in das Unternehmen, ihrer weiteren Entwicklung und der ihnen gebotenen Perspektive. Anschließend erzählten erfahrene Kollegen aus dem Bereich Softwareentwicklung und -architektur sowie Consulting von ihrer täglichen Arbeit, den Herausforderungen und Highlights. Im Vordergrund stand hierbei nicht das Aufzählen der Tätigkeiten, sondern die plastische Schilderung spannender Aufgaben und Herausforderungen der IT in der Energiewirtschaft. Der Tag wurde dann mit einem Barbecue auf der Dachterrasse der PONTON gemütlich beendet.

Den zweiten Tag verbrachten die Besucher bei den Kooperationsunternehmen EHA und Stromnetz Hamburg. Hier gab es interessante Einblicke in die Bereiche Energiehandel, Netzbetrieb und Kriseninterventionsmanagement. Dazwischen war noch Zeit für ein zünftiges Hamburger Mittagessen in der Oberhafenkantine. Im Anschluss traten die Besucher müde, aber voll neuer Informationen und Inspirationen die Rückreise nach Ilmenau an.

Das PONTON-Team freut sich darauf, einige der Studierenden bald im Rahmen von Praktika oder Master-Arbeiten wieder in Hamburg begrüßen zu können. Spannende Themen gibt es viele – Block Chain, Smart Grid oder Data Mining zum Beispiel. Studierende der TU Ilmenau finden dort mit Prof. Armin Zimmermann einen Ansprechpartner.