Ponton entwickelt Web-Portale und B2B-Lösungen für internationale Kunden
Startseite Unternehmen News PONTONs Beitrag zum Hackathon: Blockchain-basierter lokaler Energiemarkt im Ortsnetz
PONTONs Beitrag zum Hackathon: Blockchain-basierter lokaler Energiemarkt im Ortsnetz

PONTON hat am Wochenende vom 23. bis zum 25. September am Energie Campus der HAW am Hackathon “What the Data!?“ des Unternehmens Cybus teilgenommen und hat es unter die Gewinner geschafft! Ziel der Veranstaltung war, von einer Reihe technischer Geräte über die SCADA API der Cybus Meßwerte abzufragen bzw. die Geräte über die API zu steuern. Die Geräte waren typische Stromverbraucher oder –erzeuger, die z.B. zu Zwecken des Lastausgleichs im lokalen Ortznetz hinzu- oder abgeschaltet werden können, um das Netz zu stabilisieren. Beispiele sind: Batterien, Elektrofahrzeuge, Elektrolysatoren, Blockheizkraftwerke, Methanisierer, etc. PONTON hat mit seiner Demo „PONTONs Beitrag zum Hackthon: Blockchain-basierter lokaler Energiemarkt im Ortsnetz“ besonderes Interesse geweckt.

Ausführliches im Enerchain-Blog unter http://enerchain.ponton.de