Ponton entwickelt Web-Portale und B2B-Lösungen für internationale Kunden
Startseite Unternehmen News Ponton erweitert Ponton X/P um das Protokoll AS4
Ponton erweitert Ponton X/P um das Protokoll AS4

AS4 ist ein relativ neuer Standard zur nachrichtenbasierten Übertragung von Geschäftsdokumenten. Er basiert zum einen auf der Web-Service-Technologie, andererseits auf ebXML 3.0, dem Nachfolger des von Ponton bereits seit 2003 eingesetzten Standards „ebXML Messaging Service 2.0“. Die weltweit über 200 Nutzer setzen Ponton X/P und ebXML heute ein, um täglich bis zu einigen hunderttausend Dokumente, mit Größen von bis zu 500 MB in hoher Frequenz und in hochverfügbarer Umgebung zu übertragen. Gleichzeitig ist das Produkt auf für kleine Marktteilnehmer mit nur wenigen Übertragungen am Tag aufgrund seiner einfachen Bedienung effizient einsetzbar.

In der Industrie und im öffentlichen Dienst zeichnet sich ab, dass der Standard AS4 zunehmend für den sicheren und zuverlässigen Austausch von Geschäftsdokumenten eingesetzt wird. Die verwendeten Sicherheitskomponenten basieren dabei auf dem von der OASIS standardisierten WS-Security Stack, der für Verschlüsselung, Authentifizierung, Integrität und Nichtabstreitbarkeit bei der Kommunikation zwischen Unternehmen sorgt.

Auch in Zukunft wird daher die flexible Konfiguration sicherer Kommunikationsprotokolle mit Ponton X/P unter Einbeziehung von AS4 möglich sein. Dabei werden geheime Schlüssel innerhalb der Ponton-X/P-Umgebung generiert, die Zertifizierung von öffentlichen Schlüsseln erfolgt durch Ponton selbst. Da die Übertragung „End-to-End“ aus der internen Umgebung des Senders in die des Empfängers erfolgt, besteht keine Möglichkeit für Dritte, den Nachrichteninhalt zu entschlüsseln.