Ponton entwickelt Web-Portale und B2B-Lösungen für internationale Kunden
Startseite Unternehmen News Ponton X/P im Gaskapazitätshandel
Ponton X/P im Gaskapazitätshandel

Ponton X/P wird von PRISMA, der europäischen Plattform für den Gaskapazitätshandel, zur Implementierung der Händlerschnittstelle empfohlen.

Seit April 2012 bietet PRISMA neben Auktionen für Monats-, Quartals- und Jahreskapazitäten auch Next-Day-Auktionen für Transportkapazität (TK) an. Während erstere einen mehrtägigen Auktionsprozess erlauben, müssen bei Geboten im Next-Day-Bereich für alle betreffenden Netzpunkte die Auktionsdaten als Gebotskurve vorliegen. Da hierbei das Zeitfenster gegenüber den Monats-, Quartals-, und Jahreskontrakten erheblich verkürzt ist, hilft die automatische Integration über Ponton X/P die Kontraktverwaltungen der Händler mit dem Auktionssystem direkt zu verbinden, so dass Eingabefehler vermieden werden.

TK-Händler setzen Ponton X/P ein, da hiermit ein sicherer und zuverlässiger Austausch der erforderlichen Daten gewährleistet wird. Netzpunktinformation, Auktionskalender, Gebote und Zuschlagsbenachrichtigungen sind dabei die wesentlichen XML-Dokumente.

Um die Integration zu vereinfachen, schnürt Ponton ein PRISMA-Paket, das den Aufwand für Händler minimiert:

  • Vorinstallierte Zertifikate
  • Vorinstallierte Verbindungsparameter und XML Schemata
  • Vorinstallierte Testserver
  • Vorkonfigurierung des Message Routing, basierend auf den PRISMA Formaten

Dieses Paket hilft den Händlern, den Integrationsaufwand zu minimieren, so dass die technische Integration in kurzer Zeit vollzogen werden kann.